LIPIZZANERGESTÜT PIBER

Lipizzanergestüt Piber
- Spanische Hofreitschule

Im Jahr 1920 fand die nach dem 1. Weltkrieg in Österreich verbliebene Lipizzanerherde des alten Kaiserlichen Hofgestüts in Piber eine neue Heimat. Die besten Lipizzanerhengste zu züchten – die später dann zur weiteren Ausbildung in die Spanische Hofreitschule nach Wien kommen – das ist das Zuchtziel im Lipizzanergestüt Piber. Seit 2016 zählt die Lipizzanerzucht zum nationalen, immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Bei einer Führung durch das Lipizzanergestüt Piber erhält man viele Informationen zur Geschichte, Zucht, Ausbildung und Haltung der Lipizzaner – der ältesten Kulturpferderasse Europas.

Adresse

Piber 1, 8580 Köflach

Ansprechpartner

Bundesgestüt Piber, Tel. +43 3144 / 3323,

E-Mail: office@piber.com, www.piber.com

Öffnungszeiten

Sommersaison – 23. März bis 31. Oktober

Führungen täglich um 10, 11, 13, 14 und 16 Uhr

Wintersaison – 1. November bis 22. März

Führungen täglich um 11 und 14 Uhr

Kinderführung täglich um 15 Uhr, Gruppenführungen nur mit vorheriger Anmeldung zwischen 9 und 16 Uhr möglich

Betreiber

Spanische Hofreitschule, Lipizzanergestüt Piber, Piber 1, 8580 Köflach

Barrierefrei

nicht barrierefrei //  WC vorhanden

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://vimeo.com/344882816/1c1612bba1
Museen der Lipizzanerheimat