Wöllmissberger Heimatmuseum

Wöllmissberger Heimatmuseum

Interessante Einblicke in die bereits vergangene bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt

Das im ehemaligen Schulhaus von St. Martin a. W. eingerichtete „Heimatmuseum“ gibt anhand vieler Exponate Einblicke in die mittlerweile bereits vergangene bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt am „Wöllmissberg“. Weitere Schwerpunkte sind die Holzbearbeitung, das Schuhmacherhandwerk, die Flachsverarbeitung und die Weberei, sowie der Bau der „Kraftwerksgruppe Teigitsch“.

Adresse

8580 St. Martin am Wöllmissberg 64

Ansprechpartner

Gemeinde St. Martin a. W., Tel. +43 3140 / 202-0,

E-Mail: gde@st-martin-woellmissberg.steiermark.at

Öffnungszeiten

nur nach telefonischer Voranmeldung, Besichtigung nur mit Führung

Betreiber

Gemeinde St. Martin am Wöllmissberg, 8580 St. Martin a. W. 64

Barrierefrei

nicht barrierefrei // kein WC vorhanden

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://vimeo.com/344880159/ef19d34f1e
Museen der Lipizzanerheimat